Aktuelles

Schießstand öffnet wieder!

Es ist so weit, wir dürfen wieder öffnen.​​​

Am Freitag, den 11.06.2021 wird der Schießstand für das Training wieder freigegeben.

  • Beim Betreten des Schießstandes müssen wir uns an Regeln halten.
  • Alle nachstehend aufgeführte Regeln für die Nutzung unserer Sportstätte sind nach der CoronaSchVO vom 26.Mai 2021 in der ab dem 5.Juni 2021 gültigen Fassung aufgeführt.
  • Überall dort wo der Mindestabstand nach §4 von 1,50m baulich bedingt nicht eingehalten werden kann muss, ein medizinische oder FP2 Maske nach §5 getragen werden

 In unserem Fall bedeutet das:

  1. ​beim Betreten des Gebäudes im Treppenhaus
  2. bei der Benutzung der Flure und
  3. ​beim Betreten und Verlassen des Schießstandes

Um die Einhaltung des Mindestabstandes zu gewährleisten, kann auch weiterhin nur jeder zweite Schützenstand benutz werden.

Eine feste Anzahl von Schützen pro Trainingsabend ist nicht notwendig, solange der Mindestabstand von 1,50m gewahrt bleibt und die allgemeine Hygiene und Infektionsschutzanforderungen nach §6 eingehalten werden können.

Die Einhaltung des Mindestabstandes und allen Weiteren Corona Regeln / Verhaltensregeln liegt im Verantwortungsbereich der jeweiligen aufsichtführenden Person

- Schießwart

- Jugendwart

- Sportwart

- Standaufsicht

Seid also nicht enttäuscht, wenn ihr gebeten werdet, sollte der Schießstand zu voll sein, zu einem späteren Zeitpunkt wieder zu kommen.

Um voraussichtlich entstehenden Diskussionen zu diesem Punkt vorzubeugen, sei erwähnt, dass der Schießstand kein Gastronomische Einrichtung laut §19 ist.

Da für den Kreis Recklinghausen bisher noch die Inzidenzstufe 2 der 7-Tage-Inzidenz §1 gilt, muss beim Betreten der Versammlungsräume ein Test nach §7 (nicht älter als 48 Stunden) vorgelegt werden.

Für vollständig geimpfte und genesene mit entsprechendem Nachweis nach §3 ist ein Corona Test nicht nötig.

Da die Zahlen ständig fallen und sich die Verordnungen in diesem Land fast täglich ändern, werden wir euch sofort zeitnah informieren, wenn der Kreis Recklinghausen offiziell Inzidenzstufe 1 erreicht hat und wir auf eine Vorlage eines Corona Test verzichten können.

Selbstverständlich ist es auch weiterhin von Nöten die Rückverfolgbarkeit nach §8 zu gewährleisten.

Die jeweiligen Listen sowie Händedesinfektionsmittel werden am Eingang des Aufenthaltsraumes für euch bereit liegen.

Wir freuen uns auf eine hoffentlich, dieses Mal, reibungslos verlaufende Saison.

 

Mit sportlichen Grüßen

Für den Vorstand des SBSV Waltrop e.V.

Ludger Niessalla

Weiterlesen …

Frohe Ostern

Liebe Schützenschwestern, Liebe Schützenbrüder,

der Vorstand der 1. Kompanie wünscht Euch allen ein frohes Osterfest!

 Corona Hasi

Bereits zum zweiten Mal in Folge können wir uns alle nicht bei unserem traditionellem Osterschießen sehen.

Dennoch möchten wir es nicht versäumen, Euch und Euren Familien ein schönes Osterfest zu wünschen. Genießt die Zeit der Feiertage im kleinen Kreis Eurer Familien.

Ganz nach dem Motto „Macht das Beste daraus!“

 

Auf das wir uns möglichst bald alle wieder „live“ sehen können!

 

Horrido

Euer Vorstand

Weiterlesen …

Volkstrauertag

Keine Teilnahme des BSV am Volkstrauertag!


Durch die neuen Corona-Verschärfungen ist es uns leider nicht möglich, in diesem Jahr an der geplanten Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag am 15.11. teilzunehmen.
Die Schützen des BSV Waltrop werden sich daher leider nicht wie geplant am Friedhof treffen. Der vorgesehene Besuch der Gräber von in der Pandemie-Zeit verstorbenen Schützen kann nicht erfolgen und muss zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Die aktuelle Corona-Lage erlaubt es uns leider nicht, uns in großer Anzahl auf dem Friedhof zu versammeln.

Das Anzünden der Kerzen auf den Ehrengräbern wird das Königspaar und der Geschäftsführende Bataillonsvorstand übernehmen.

Horrido und bleibt gesund!

Weiterlesen …